NACHHALTIGER KAFFEEANBAU und FAIRE PARTNERSCHAFT

Die Deutsche Extrakt Kaffee (DEK) legt Wert darauf, dass beim Einkauf und Handel der Bohnen alles korrekt und fair abläuft. Wir engagieren uns daher in Organisationen, die sich für Fairtrade-Kaffee und Nachhaltigkeit einsetzen. Viele unserer Produkte besitzen entsprechende Siegel.

Fairtrade-Kaffee für gute Arbeitsbedingungen

Der faire Handel mit Kaffee stellt sicher, dass Kleinbauern auch bei schwankenden Weltmarktpreisen vom Kaffeeanbau ihre Existenz sichern können. Die Bauern schließen sich in Kooperativen zusammen, weil sie dadurch klare Vorteile genießen.

Nachhaltiger Anbau

Nachhaltig angebauter Kaffee wächst auf der Plantage in Mischkulturen, die für ein gutes Klima und besseren Boden sorgen. Diese Art des Anbaus spart Wasser und erzeugt einen höheren Ernteertrag. Gepflückt wird der Kaffee von Hand, was gewährleitet, dass nur die reifen Kaffeekirschen ausgewählt und verarbeitet werden.

Verantwortungsbewusster Umgang mit den Ressourcen und den Lebensbedingungen der Erzeuger in den Anbauländern ist eine wichtige Grundlage für die Zukunft.

Die Verarbeitung

Unter ständigen Kontrollen wird unser Kaffee geröstet, gemahlen und extrahiert.

Mehr erfahren
Qualitätsmanagement

Wir kontrollieren mit System und entsprechend internationaler Standards.

Mehr erfahren
Rohkaffee – Der Ursprung

Wir beziehen unseren Kaffee aus den besten Anbaugebieten der Welt.

Mehr erfahren
CAFEA 1896 Beutel Dosen Faltschachtel Glas